Poggers – Bedeutung des Twitch Emotes

Poggers symbolisiert aufregende Situationen und überraschende Ereignisse.

Das Emote ist eine Illustration des Internetphänomens „Pepe der Frosch“ („Pepe the Frog“) und findet insbesondere in kompetitiven Videospielen wie League of Legends und Fortnite Verwendung.

Im Twitch-Chat dient es als Ausdruck der Überraschung als auch Anerkennung für den Streamer, der eine Situation außergewöhnlich gut gemeistert hat.

Es ist in seiner Bedeutung mit „gut gemacht“ gleichzusetzen und kommt gleichermaßen zum Einsatz, um sich hämisch über einen Sachverhalt zu äußern, zum Beispiel wenn im Stream von „Fortnite“ die Rede ist.

Poggers

Öffentliches Interesse

Ursprung

„Poggers“ inspiriert sich an dem „PogChamp“-Emote, das die Internet-Persönlichkeit Ryan „Gootecks“ Gutierrez mit weit aufgerissenem Mund als Momentaufnahme einer Episode seiner Show„Cross Counter TV“ zeigt.

Dabei steht „Pog“ als Akronym für „Play of Game“ und „Champ“ als Abkürzung für „Champion“.

Der illustrierte, grüne Frosch selbst stammt aus dem 2005 veröffentlichten Comic „Boy’s Club“ von Matt Furie und ist das wohl bekannteste Internet-Meme, aus dem im Laufe der Zeit zahlreiche Abwandlungen entstanden.

Verbreitung

Während „PogChamp“ bereits seit 2012 in den Online-Communities bekannt ist, erlangte „Poggers“ Ende 2017 Bekanntheit.

Es kommt als inoffizielles Emote mit den Twitch-Erweiterungen Better Twitch TV und FrankerFaceZ.

Die Beliebtheit spiegelt sich in den Statistiken wider – „Poggers“ befindet sich in den Top 50 der meistverwendeten Emotes.

Weitere Infos

Hast du Fragen oder Bemerkungen?

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Zuschauer?

Streaming-Tipps für Einsteiger,  typische Fehler, kostenlose Twitch Panels, Tipps zum Geld verdienen mit Twitch und vieles mehr 🤓