KappaPride – Bedeutung des Twitch Emotes

KappaPride ist ein in Regenbogenfarben eingefärbtes Emoticon.

Es wird vor allem in den Chats auf der LiveStreaming-Plattform Twitch benutzt, um auf Handlungen und Aussagen in Beziehung auf Homosexualität zu kennzeichen.

KappaPride

Öffentliches Interesse

Usprung

Ursprünglich war das Twitch-Emote „Kappa“ in Verwendung gekommen, um die Ironie, den Sarkasmus oder die Doppeldeutigkeit eines Satzes anzudeuten.

Später wurden daraus weitere Versionen erschaffen, wie das KappaPride oder der KappaClaus.

Zurückzuführen ist es auf den Justin.TV-Mitarbeiter Josh DeSeno, der für den Chat-Clienten des Kanals verantwortlich war und ein Graustufen-Foto von sich und auch anderen Angestellten des JTV als Emote hochlud.

2015 wurde es in die Regenbogenfarben eingefärbt, welche für die LGBTQ-Bewegung stehen, um ein Symbol für Homosexualität zu werden.

Dies wurde später auch mit diversen anderen Emoticons auf Twitch gemacht.

Verbreitung

Zeitweise war es das am zweithäufigsten benutzte Emoticon auf Twitch, hinter dem ursprünglichen Kappa.

Es steht auf Platz 19 der offiziellen Twitch Emotes und wurde bislang über 133 Millionen Mal verwendet (Stand: Juni 2020).

Weitere Infos

Hast du Fragen oder Bemerkungen?

Hinterlasse einen Kommentar